Digitalisierung und psychische Gefährdung:

Pflichten und Chancen


Sehr geehrte Teilnehmerin, sehr geehrter Teilnehmer,

Seit Anfang 2014 ist jedes Unternehmen Deutschlands dazu verpflichtet, eine psychische Gefährdungsbeurteilung am Arbeitsplatz durchzuführen. Mit dieser Umfrage möchten wir die aktuelle Umsetzung des Gesetzes untersuchen, und mehr über die betrieblichen Barrieren und Chancen der psychischen Gefährdungsbeurteilung erfahren.

Weiterhin möchten wir untersuchen, wie Unternehmen das Thema Prävention und Gesundheitsförderung bisher handhaben. Ein Schwerpunkt des Fragebogens liegt auf dem Themenfeld Digitalisierung und psychische Gesundheit. Dieser wird im Rahmen eines Forschungsprojekts des Instituts für Arbeitsmedizin der Charité Universtitätsmedizin zum Thema Digitalisierung, Leadership und psychische Gesundheit ausgewertet.

Als kleines Dankeschön verlosen wir unter allen Teilnehmenden eine kostenlose Psychische Gefährdungsbeurteilung für Ihr Unternehmen! Außerdem können wir Ihnen bei Interesse weitere Informationen zum Thema psychische Gefährdungsbeurteilung zukommen lassen und Ihnen die Forschungsergebnisse zur Verfügung stellen.

Vielen herzlichen Dank für Ihre Unterstützung!


E-Mail: kontakt@dearemployee.de
 
0% ausgefüllt